Therapy

Tiergestützte Arbeit

Tiergestützte Arbeit

Die Tiergestützte Arbeit wird stets zielgerichtet, strukturiert und bedürfnisorientiert geplant und durchgeführt. Sie wird als ergänzende Behandlungsformen zu anderen konventionellen Fördermethoden angesehen. Besonders für Menschen, welche in konventionellen Methoden keine Hilfe mehr finden, therapiemüde oder therapieresistent geworden sind, bietet die Arbeit in einem tiergestützten und naturnahen Setting neue Möglichkeiten.

Tiere agieren als Bindungspartner, so entfalten sie ihre therapeutische Wirkung in vielseitigen Beziehungsprozessen. Das Tier agiert hierbei als Co- Therapeut und unterstützt die Fachkraft bei ihrer Arbeit.

Bei der Tiergestützten Arbeit werden die Tiere bewusst in sozialpädagogische, gesundheitsfördernde Settings integriert, umso eine Verbesserung in kognitiven, sozialen und psychischen Bereichen bei Menschen zu erzielen. Bei der Durchführung eines tiergestützten Angebotes wird stets auf die human- sowie tierethischen Grundsätze geachtet, um die sozial-emotionale Mensch-Tier-Beziehung professionell zu erhalten und sowohl unseren Klienten als auch dem Tier gerecht zu werden.

Tiere können Türen öffnen. Sie berühren unsere Seele, unseren Geist und ermöglichen uns Erfahrungswerte, welche in der menschlichen Interaktion verborgen bleiben. (M.S.)

Pferdegestützte Interventionen

In der Reittherapie wird das Pferd als zentraler Motivationsträger gesehen. Im Vordergrund steht nicht ausschließlich das Reiten, sondern die Begegnung zwischen Mensch und Pferd. Hierbei geht es vor allem, um eine respektvolle und einfühlsame Ebene, welche förderlich für Entwicklung und Reflexion ist. Die Begegnung mit dem Lebewesen Pferd ermöglicht Kindern wie Erwachsenen ihre Fähigkeiten neu zu erleben. Die körperliche Aktivität mit und auf dem Pferd hilft dem Menschen seine Selbstheilungskräfte zu entfalten und neue körperorientierte Bewegungen zuzulassen. Gemeinsam wird durch die Unterstützung und den Einbezug des Pferdes ressourcenorientiert an schwierigen Lebenssituationen und Herausforderungen gearbeitet.

Pferde sind Spezialisten der Nonverbalen Kommunikation. Sie sind sensibel für unsere Gefühlslagen und können den Gemütszustand des Menschen spiegeln. Sie helfen uns dabei, zu uns selbst zu finden, auf unsere Emotionen und innere Stimme zu hören. Dies ermöglicht uns zugleich stabile Beziehungen aufzubauen, den Platz in der Gesellschaft zu finden und Zufriedenheit im beruflichen als auch im privaten Bereich zu erleben. Pferde leben stets im ,,Hier und Jetzt‘‘ und lehren uns im Augenblick zu leben und diesen zu genießen. Denn dies ist der einzige Ort an dem Lernen und Wachstum möglich ist.

Die pferdegestützten Interventionen richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene:

  • mit Konzentrations- und Lernschwierigkeiten
  • mit motorischen Einschränkungen
  • mit Entwicklungsverzögerungen
  • mit Verhaltensbesonderheiten
  • mit emotionalen oder sozialen Einschränkungen
  • mit psychischen Belastungen
  • mit familiären Problemen

Therapy

Tiergestützte Arbeit

Pferdegestützte Intervention (Reittherapie)

Events

Kindergeburtstage

Tier-Erlebnis

 

Animals

Wirkweisen der Tiere

Tiere der Ranch

 

Motivation

 Natural Horsemanship

 

 

Schreiben Sie uns

Datenschutz

M. Schmitz: +49 (0)1704782809 / K. Schmitz: +49 (0) 1705721735

Conderhöhe 1a, 56727 Mayen

info@TeamRanch.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Manche sind essenziell, während andere uns helfen die Seite und Ihre Erfahrung zu verbessern.  Individuell anpassen. Individuell anpassen.
Alle Akzeptieren